0 EUR(0 units)
Back

Unsere Kosmetik wird nicht an Tieren getestet

Unsere Kosmetik wird nicht an Tieren getestet

Wir sind gegen Tierversuche für die Entwicklung von Kosmetik. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass unsere Kosmetik nie an Tieren getestet wurde. Sowohl die Natur als auch die Tiere empfinden wir als Lehrer mit einer grossen Weisheit. Weil unsere Kosmetik auf Bienenprodukten basiert, wissen wir sehr wohl, was wir alles von den Bienen lernen können, und wir schätzen die kleinen Honigherstellerinnen sehr.

Tierversuche für Kosmetik sind in Europa verboten

Unsere Kunden schreiben uns häufig, dass auf den Verpackungen unserer Cremes und anderer Produkte nicht steht, ob die Kosmetik an Tieren getestet wurde. Es wird häufig gleichzeitig behauptet, dass dies bedeuten kann, dass die Möglichkeit von Tierversuchen dadurch automatisch besteht. Wir möchten Ihnen hiermit versichern, dass sowohl unsere Kosmetik als auch ihre Bestandteile nie an Tieren getestet wurden und es auch immer so bleiben wird.

Wir betrachten Tierversuche für Kosmetik als grausam und ethisch nicht vertretbar. Wir sind sicher, dass Tierversuche unnötig sind und dass es durchaus möglich ist, sie durch andere Massnahmen zu ersetzen. Deshalb freut es uns sehr, dass die EU im Jahr 2013 ein Verbot erlassen hat, sowohl alle kosmetischen Produkte inklusive ihrer Bestandteile an Tieren zu testen als auch mit Tierversuchen getestete Produkte in die EU zu importieren. Wir freuen uns darüber, dass dieses umfangreiche Gesetz flächendeckend durchgesetzt wurde und dass die Kosmetik-Hersteller in der EU ihre Produkte nicht mehr an Tieren testen dürfen.

Logos und Vignetten sind nicht notwendig

Weil das Verbot von Tierversuchen gesetzlich geregelt wurde, ist es unserer Meinung nach nicht nötig, die Schachteln und Fläschchen mit unseren Produkten mit Logos oder Vignetten zu versehen, die dokumentieren, dass das Produkt nicht an Tieren getestet wurde. Es gibt noch einen pragmatischen Grund dafür, dass wir ein solches Logo nicht verwenden – es ist ziemlich kostspielig, ein solches Logo zu erwerben. Für unsere kleine Firma sind die Kosten von großer Bedeutung und wir investieren lieber in die Entwicklung neuer Produkte. Gleichzeitig freut es uns sehr, dass unsere Kunden sich für das Thema Tierversuche interessieren und sich bei uns aktiv erkundigen, wie wir dazu stehen.

Die Geschichte der Tierversuche in der EU in Kurzform

Die Europäische Koalition zur Beendigung von Tierversuchen ECEAE hat 23 lange Jahre für das Verbot der Tierversuche gekämpft. Diese Organisation führte ihren Kampf seit dem Jahr 1990 und versuchte, die Öffentlichkeit über die Entwicklung der Gesetze und den mangelnden Schutz der Tiere zu informieren. Unter anderem wurden 4 Millionen Unterschriften gegen Tierversuche gesammelt und an die Europäische Komission weitergegeben.

Náš tip

Die EU erließ im Jahre 2004 das Verbot von Tierversuchen für fertige kosmetische Produkte. 2009 wurden sowohl Tierversuche für kosmetische Bestandteile als auch der Verkauf der meisten mit Tierversuchen getesteten Produkte verboten. Das entgültige Verbot von Tierversuchen fiel auf den 11. März 2013 – ab diesem Tag gilt ein allgemeines Verbot sowohl des Imports als auch des Exports von allen an Tieren getesteten kosmetischen Produkten in die EU.

Es freut uns wirklich sehr, dass es so viele Menschen gibt, denen es nicht egal ist, wie die Produkte, die sie verwenden, entstehen. Wir selbst haben auch eine sehr positive Beziehung zu den Tieren, schon deswegen, weil die Grundstoffe unserer Kosmetik auf Bienenprodukten und auf dem Naturwissen, das uns die Bienen gelehrt haben, basieren.

SkypeFacebookTwitter

Mobile: 739 045 380
Mo-Fr: 7:00 - 15:00
Email: obchod@pleva.cz