Zpět do poradny

Wie reinige ich meine Haut richtig?

Jede Frau sehnt sich nach schöner Haut. In unserem Ratgeber erfahren Sie, unsere lieben Damen, wie sie es erzielen können. Genießen Sie Ihr regelmäßiges Pflegeritual und erleben Sie makellose Haus. Regel Nummer eins: Seife gehört nicht auf unsere Haut, weder als Pflegeprodukt, noch zur täglichen Reinigung. Womit sollte man sich das Gesicht waschen, wenn nicht mit Seife? Sehen wir uns das mal genauer an.

Wie reinige ich meine Haut richtig?

Jede Frau sehnt sich nach schöner Haut. In unserem Ratgeber erfahren Sie, unsere lieben Damen, wie sie es erzielen können. Genießen Sie Ihr regelmäßiges Pflegeritual und erleben Sie makellose Haus. Regel Nummer eins: Seife gehört nicht auf unsere Haut, weder als Pflegeprodukt, noch zur täglichen Reinigung. Womit sollte man sich das Gesicht waschen, wenn nicht mit Seife? Sehen wir uns das mal genauer an.

Damit Gesichtsmasken und Cremes die erhoffte Wirkung zeigen, müssen wir, wie so oft, bei uns selbst anfangen. Die Grundlagen der Gesichtspflege sollten zu Ihrer täglichen Morgen- und Abendroutine gehören. Ihre Haut wird es Ihnen mit einem gesunden, jugendlichen Aussehen danken.

Schritt Nr. 1: Reinigung mit Gesichtsmilch

Auf Fingerspitzen oder ein Wattepad die Hautmilch auftragen. Mit kreisenden Bewegungen sanft in die Haut einmassieren (empfohlen werden auch Hals und Dekolleté), kurz einwirken lassen und mit dem Wattepad abnehmen. Zum Abschminken die Gesichtsmilch auf das Wattepad auftragen und auf das Auge auflegen, kurz einwirken lassen und dann sanft von oben nach unten abwischen. Darauf achten, dass die Wattepads gründlich befeuchtet werden, damit es nicht zur mechanischen Beschädigung der Haut kommt. Das Wattepad zunächst mit Wasser befeuchten und dann die Reinigungsmilch auftragen.

Bei Bedarf merhmals wiederholen, bis die Haut von allen Unreinheiten befreit ist. Wenn Sie mehrere Wattepads verbrauchen, reinigen Sie solange weiter, bis das nächste Wattepad ganz sauber bleibt. Wichtig auch dann, wenn Sie ungeschminkt sind, da die Poren geöffnet und gereinigt werden und die Wirkstoffe der danach aufgetragenen Creme oder Gesichtsmaske tief in die Haut eindringen können. Bei der Reinigung am Morgen können Sie diesen Schritt überspringen, da die Haut nach der Nacht nicht so verunreinigt ist.

jak správně čistit pleť, pleťové mléko

čištění pleti pleťovým mlékem


Schritt Nr. 2: Nachreinigung mit Gesichtswasser

Auf Wattepad das Gesicht das Gesichtswasser auftragen. Mit dem Wattepad sanft das Gesicht von der restlichen Gesichtsmilch und wasserlöslichen Unreinheiten befreien. Bei der Reinigung am Morgen dürfen Sie diesen Schritt nicht überspringen. Die Haut wird von Schweiß und abgestorbenen Hautzellen befreit, aktiviert und auf die Creme und das Make-Up vorbereitet.

jak správně čistit pleť, pleťová voda

čištění pleti pleťovou vodou


Bitte nicht kombinieren

Die einzelnen Wirkstoffe könnten zu einer unerwünschten Reaktion wie Brennen, Juckreiz, Rötung oder Ausschlag führen.


Schritt Nr. 3: Peeling zur Entfernung der abgestorbenen Hautzellen

Ein- bis dreimal monatlich sollten Sie zum Hautpeeling greifen, das zur natürlichen Erneuerung der Hautzellen beiträgt und die Haut strafft. Die nach einem Peeling gründlich gereinigte und von abgestorbenen Hautzellen befreite Haut kann die Wirkstoffe und Inhaltsstoffe in der nachfolgend aufgetragenen Creme oder Gesichtsmaske besser aufnehmen. Beim Auftragen, der Art und Häufigkeit der Anwendung von Peeling befolgen Sie immer die Hinweise des Herstellers. Abschließend waschen Sie das Gesicht mit warmem Wasser ab.

jak správně čistit pleť, pleťový peeling

péče o pleť, pleťový peeling


Schritt Nr. 4: Nährende Gesichtsmaske

Von Zeit zu Zeit braucht jeder Hauttyp tiefgehende Pflege am besten in Form einer Gesichtsmaske. Die Maske mit Fingerspitzen oder mit einem kleinen Pinsel in kleinen Bewegungen auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Im Idealfall sich diese Viertelstunde eine Auszeit nehmen und entspannen. Die Maskenreste mit lauwarmem Wasser abwaschen. Einmal die Woche oder einmal alle zwei Wochen auftragen.

jak správně čistit pleť, pleťová maska

péče o pleť, pleťová maska


Schritt Nr. 5: Creme für die zarte Augenumgebung

Die empfindliche Augenumgebung verlangt besondere Pflege, idealerweise in Form einer Augencreme. Die Augencreme mit den Ringfingerkuppen auftragen und rund um die Augen bis 1 cm unter den Augenrand einklopfen. Vom äußeren zum inneren Augenrand auftragen. Die Augencreme mit kreisenden Bewegungen verteilen und einziehen lassen.

jak správně čistit pleť, oční krém

péče o pleť, oční krém


Schritt Nr. 6: passende Hautcreme wählen

Dann die Tages.- oder Nachtcreme für Ihren Hauttyp auftragen und mit sanft klopfenden Bewegungen in die Haut im Gesicht und am Hals einarbeiten. Die Creme großflächig bis zum Dekolleté auftragen, welches wir meist viel zu wenig beachten, obwohl die Haut stark beansprucht wird. Wenn Sie Ihrem Dekolleté eine Extraportion Pflege gönnen möchten, dann greifen Sie zur straffenden Dekolleté-Creme.

jak správně čistit pleť, pleťový krém

čištění pleti, pleťový krém


Die Anwendung ist einfach und auch beim Baden oder Duschen durchführbar. Als Ergebnis Ihrer Pflege erwartet Sie schöne, strahlende Haut. Unsere Haut spiegelt jedoch auch unseren Gesamtzustand wider und Stress, Müdigkeit und Zeitdruck können zur vorzeitigen Hautalterung führen. Deshalb vergessen Sie neben regelmäßiger Hautpflege nicht auf ausreichend Schlaf und Erholung.

Sdílejte produkt s přáteli