0 EUR(0 units)
Back

Eingewachsene Barthaare? Wir haben ein paar Tipps! Auf ins Badezimmer!

Eingewachsene Barthaare? Wir haben ein paar Tipps! Auf ins Badezimmer!

15. 04. 2016

Vielleicht wissen Sie es nicht, aber in unserem Angebot finden Sie auch After-Shave Wasser, speziell für Männer hergestellt. Überraschenderweise bekommen wir oft Fragen von ihnen, ob es auch die Probleme mit den eingewachsenen Barthaaren lösen kann. Nicht ganz – hier ist eine Gebrauchsanleitung.

Natürlich kann dieses After-Shave auch von Damen benutzt werden, aber der Geruch wurde hauptsächlich für Männer entwickelt. Der Hauptbestandteil ist Propolis, das die Haut reinigt und Entzündungen verhindert. Trotzdem ist es nur der letzte Schritt in der Hautpflege, das wichtigste ist die Rasiertechnik.

Náš tip

Ein wenig Theorie

Das eingewachsene Barthaar ist nichts anderes als ein Haar, das in die falsche Richtung wächst – anstatt an die Oberfläche der Haut zu wachsen, dreht es sich um und wächst in die obere Hautschicht hinein. Dadurch entstehen Hautrötung, Pickel, Entzündungen und Schmerzen.

1. Beim Rasieren nicht drücken und nicht hobeln

Jeden Tag sehen wir in der Werbung für Rasierklingen und Rasierapparate charmante Männer, die mit dem Rasierapparat leicht über ihre Wangen gleiten und schon nach dem ersten Versuch ein glattes Gesicht haben. Und genau so sollte es aussehen – kein Drücken, kein „Hobeln“ zehnmal über die gleiche Stelle.

Je mehr wir mit der Rasierklinge auf die Hautoberfläche drücken, desto mehr reizen wir sie und erhöhen dadurch das Risiko von Verletzungen und nachfolgenden Entzündungen. Durch großen Druck wird das Barthaar beim Rasieren so vollkommen abgeschnitten, dass wir ihm die Möglichkeit in der falschen Richtung zu wachsen buchstäblich anbieten. Ja, am ersten Tag ist die Haut schön glatt, aber es ist besser, das Barthaar ein wenig über der Hautoberfläche stehen zu lassen, damit es in der richtigen Richtung wächst. Sorgen Sie so für lose Bartstoppeln.

Struktura lidské pokožky
Foto: Lipothymia, commons.wikimedia.org

2. Immer eine perfekte Klinge verwenden

Im Allgemeinen ist es ratsam, den Bart nicht gegen die Wachstumsrichtung zu rasieren, da sich dies ungünstig auf die Haut auswirken würde. Die Herren machen es, weil ihr Apparat meist besser funktioniert – nach einer Rasur gegen die Wachstumsrichtung ist die Haut glatter als umgekehrt. Es ist jedoch deshalb so, weil die Rasierklinge zu lange verwendet wird, also sie schon stumpf ist. Wenn die Klinge immer in perfektem Zustand gehalten wird, können Sie sich sogar in Richtung des Wachstums rasieren.

Náš tip

Rasiermesser oder Rasierapparat?

Es ist nicht möglich zu sagen, was besser ist, jeder mag es anders. Man soll es versuchen, einschließlich einer Kombination von Nass- und Trockenrasur. Es ist auch nicht klar, ob ein Planchette- oder Fräsapparat besser ist. Es wird allgemein festgestellt, dass die Fräsapparate bei einem lockigen Bart, die Planchetteapparate bei einem gerade gewachsenen Bart besser funktionieren.

3. Barthaare richtig behandeln

Verwenden Sie nach der Rasur After-Shave mit Propolis, das aufgrund seiner desinfizierenden Eigenschaften kleine Verletzungen der Haut behandelt und deren Entzündung verhindert. Überprüfen Sie am Tag nach der Rasur die Hautoberfläche und fühlen Sie jede kleine Rötung - vielleicht sind es die ersten eingewachsenen Barthaare.

Richten Sie sie mit einer Pinzette vorsichtig auf und benutzen Sie das Rasierwasser erneut, damit die Wunde nicht entzündet. Reißen Sie das Haar nicht vollständig aus, richten Sie es nur sanft auf und bestimmen ihm seine Wachstumsrichtung. Das ist alles – in einigen Wochen sollten sich Ihre Probleme mit eingewachsenen Barthaaren stark verbessert haben.

Herrencreme mit Honig

Rasierwasser mit Propolis

Herren Honig Dusch Shampoo

Das Einleitungfoto: publicdomainpictures, autor George Hodan, CC0 1.0 Universal

SkypeFacebookTwitter

Mobile: 739 045 380
Mo-Fr: 7:00 - 15:00
Email: obchod@pleva.cz