Die Seite wird gerade migriert, wir entschuldigen uns für eventuelle Fehler, wir arbeiten daran.

star 1 star 2 star 3 star 4 star 5 9 hodnoceníRating value is 5 of 5

Hautpeeling mit Honig

• Entfernt sanft abgestorbene Hautzellen
• Beschleunigt die natürliche Erneuerung Ihrer Haut
• Sorgt für eine gut durchblutete, glatte und frische Haut
Více informací

star 1 star 2 star 3 star 4 star 5 9 hodnoceníRating value is 5 of 5

Hautpeeling mit Honig

• Entfernt sanft abgestorbene Hautzellen
• Beschleunigt die natürliche Erneuerung Ihrer Haut
• Sorgt für eine gut durchblutete, glatte und frische Haut
Více informací

7,40 EUR
7,40 EUR
7,40 EUR
7,40 EUR
Auf Lager,  zboží odesíláme zítra 17.09.2021
Gewicht: 50 g, Product code: 3,8, Hersteller: Pleva
Sdílejte produkt s přáteli
Beschreibung

Eine klare und strahlende Haut

„Ein natürliches Honig-Peeling mit einem feinen Pulver aus Hagebutten-Samen entfernt sanft abgestorbene Hautzellen. Ihre Haut wird angenehm durchblutet, sie wirkt wieder glatt und frisch. Die natürliche Erneuerung der Haut wird unterstützt und effektive Nährstoffe können problemlos in die Haut einziehen. Dank des Honigs ist unsere Peelingcreme reich an Proteinen, Mineralien, Vitaminen, Enzymen und anderen Stoffen, die Ihre Haut gesund und schön machen.“

Hanka Plevová Gründerin der Familienfirma

Für eine normale, fettige oder Mischhaut geeignet. Bei einer trockenen, empfindlichen, aknösen Haut und bei Menschen über 45 Jahre nicht anwenden. Für diese Fälle empfehlen wir unser Enzym-Peeling.

Für eine normale, fettige oder Mischhaut geeignet. Bei einer trockenen, empfindlichen, aknösen Haut und bei Menschen über 45 Jahre nicht anwenden. Für diese Fälle empfehlen wir unser Enzym-Peeling.

Peeling erneuert und nährt die Haut

Ein Honig-Peeling entfernt sanft abgestorbene Hautzellen. Ihre Haut wird angenehm durchblutet, sie wirkt wieder glatt und frisch. Das Peeling ist nicht nur auf der Hautoberfläche wirksam, es unterstützt auch die tieferen Schichten der Haut. Die einzelnen Hautschichten können gut miteinander „kommunizieren“. Wenn die abgestorbenen Hautzellen der oberen Schicht entfernt werden, wird eine Art Nachricht in die unteren Schichten abgesendet. Dort werden sofort neue Zellen gebildet und die Haut wird dadurch viel schneller und effektiver erneuert. Die Erneuerung der Haut dauert sonst ca. 28 Tage bei jungen Menschen, im reiferen Alter dauert es bis zu 40 Tage. Wenn Sie ein Peeling anwenden, können Sie diesen Prozess bedeutend beschleunigen.

Die regelmässige Behandlung der Haut mit Peeling verstärkt auch die Fähigkeit der Hautzellen, die nahrhaften Wirkstoffe zu absorbieren, die in Cremes, Serum oder Hautmasken enthalten sind. Falls Sie das Peeling eine längere Zeit nicht benutzen, würde sich eine Schicht mit abgestorbenen Hautzellen auf der Oberfläche Ihrer Haut bilden, die das Einziehen der Nährstoffe in Ihre Haut bremsen würde. Deshalb wären dann alle Versuche, die Haut effektiv zu behandeln, nahezu nutzlos.

Hautpeeling mit Honig, Pleva

Wirksame Nährstoffe aus der Natur

Der aktive Stoff in unserem Peeling mit Honig ist ein Hagebuttenpulver, das sehr fein ist und die Honigbasis sehr gut ergänzt. Hagebuttenpulver sorgt dafür, dass sich die Hautschuppen problemlos ablösen und entfernt sorgfältig abgestorbene Hautzellen. Hagebuttenöl hat auch eine Anti-aging Wirkung und enthält die wertvollen Vitamine E, C und D. Das Hagebuttenöl eliminiert durch die enthaltenen Antioxidanten die freien Radikalen. Ausserdem enthält es auch Fettsäuren, die für die reichliche Versorgung der Haut mit Nährstoffen sorgen.

Ein wichtiger Bestandteil unseres Peeling ist natürlich Honig, der reich an Proteinen, Mineralien, Vitaminen, Enzymen und weiteren Nährstoffen ist. Squalan sorgt für die Anfeuchtung und Gleitfähigkeit des Peelings.

Das mechanische Peeling ist mit dem Enzym-Peeling kombinierbar

Das mechanische Hautpeeling mit Honig empfehlen wir möglichst nur ein oder zwei Mal pro Monat zu benutzen. Frauen mit einem normalen oder fettigeren Hauttyp können sich das Peeling zweimal pro Monat gönnen, Frauen mit einer trockenen oder reiferen Haut jedoch maximal einmal pro Monat. Die Männer haben in diesem Fall einen Vorteil und können das Peeling etwas häufiger anwenden.

Hautpeeling mit Honig, Enzym-Peeling mit Vitaminen, Pleva

In den Pausen kann man einmal bis dreimal pro Monat das Enzym-Peeling anwenden. Es enthält Superox-C, einen Stoff, der als Basis einen Extrakt aus Buschpflaumen (auch Kakadu-Pflaumen genannt) hat. Die Kakadu-Pflaume ist ein Obst aus Australien, das 1000 mal mehr Vitamin C enthält als Apfelsinen. Dank der grossen Menge an Vitamin C ist die Wirkung mit der von sogenannten AHA-Säuren vergleichbar, aber gleichzeitig viel schonender für die Haut. Die chemischen Verbindungen zwischen den Molekülen werden gestört, die abgestorbenen Hautzellen abgelöst und die Haut wird wunderschön strahlend. Das Enzym-Peeling ist dank seiner schonenden Wirkung für alle Hauttypen geeignet, auch bei einer empfindlichen, reifen, problematischen oder aknösen Haut.

Wieso soll Peeling nicht häufiger angewendet werden?

Das empfohlene Intervall zur Nutzen des Peeling soll eingehalten werden. Bei häufigerer Anwendung würden Sie genau das Gegenteil erreichen. Ihre Haut würde ihre Widerstandsfähigkeit verlieren und anfälliger für bakterielle Infektionen werden.

Wann soll man Peeling vermeiden?

Dieses Peeling sollten Sie unbedingt bei Hautproblemen vermeiden, besonders bei einer sehr empfindlichen, verletzten oder verbrannten Haut, bei Ausschlag, Akne, Herpes oder bei Warzen. Der empfindliche Augenbereich soll auch immer vermieden werden.

Medový pleťový peeling, Pleva
Gebrauchsanleitung

Die Peelingcreme mit Honig sanft in die reine, feuchte Haut einmassieren. Oft wird empfohlen, die Peelingcreme mit einer kreisenden Bewegung in die Haut einzumassieren, um die Haut noch besser zu reinigen. Bei unserem Produkt ist das jedoch nicht notwendig. Die Peelingcreme fünf Minuten einwirken lassen, dann mit sanft kreisenden Bewegungen ohne die Haut zu spannen abspülen. Beim Abspülen werden die abgestorbenen Hautschuppen von der oberen Hautschicht entfernt.

Nach dem Peeling ist es empfehlenswert, eine Gesichtsmaske oder eine nahrhafte Creme anzuwenden. Frauen mit einem normalen Hauttyp dürfen sich zweimal pro Monat ein Peeling gönnen, für eine trockene oder reife Haut genügt eine Behandlung pro Monat. Ein paar Stunden nach der Anwendung Sonnenstrahlung oder Solarium vermeiden.

Natürliche Zusammenstellung

Dieses Produkt enthält nur natürliche Stoffe. Diese stammen aus Quellen, die die Natur schonen und sind mit schonenden Produktionsprozessen hergestellt worden. Weitere Informationen

Medový pleťový peeling, Pleva
Nach der Anwendung des Peelings

Nach der Reinigung der Haut mit Peeling kann die Haut für eine kurze Zeit leicht rot bleiben. Das bedeutet, dass das Peeling gut funktioniert hat und wirkt. Diese Röte sollte dann natürlich sehr schnell verschwinden.

Bei einer Haut, die mit Peeling behandelt wurde, ziehen die Nährstoffe viel schneller in die Haut ein. Deshalb ist es empfehlenswert, sich gleich nach der Anwendung eine Hautmaske oder eine Behandlung mit einer nahrhaften Creme zu gönnen. Versuchen Sie die Haut unmittelbar nach dem Peeling besonders zu verwöhnen. Sie werden mit einem strahlenden, jugendlichen Aussehen belohnt.

Eine besondere Information

Mit unserem Hautpeeling mit Honig wurde unsere frühere Peelingcreme mit Honig ersetzt. Wir haben die Zusammensetzung der Creme verbessert und sie in einer Schachtel mit einem neuem Design verpackt.

Ingredients

Aqua, Glycerin, Rosa Canina Seed Powder, Capryl/Capramidopropylbetaine, Squalane, Mel, Caprylyl Glycol, Xanthan Gum, Phenylpropanol, Benzyl Alcohol, Lecithin, Benzoic Acid, Sclerotium Gum, Parfum, Pullulan, Dehydroacetic Acid

Medový pleťový peeling, Pleva
Gebrauchsanleitung

Die Peelingcreme mit Honig sanft in die reine, feuchte Haut einmassieren. Oft wird empfohlen, die Peelingcreme mit einer kreisenden Bewegung in die Haut einzumassieren, um die Haut noch besser zu reinigen. Bei unserem Produkt ist das jedoch nicht notwendig. Die Peelingcreme fünf Minuten einwirken lassen, dann mit sanft kreisenden Bewegungen ohne die Haut zu spannen abspülen. Beim Abspülen werden die abgestorbenen Hautschuppen von der oberen Hautschicht entfernt.

Nach dem Peeling ist es empfehlenswert, eine Gesichtsmaske oder eine nahrhafte Creme anzuwenden. Frauen mit einem normalen Hauttyp dürfen sich zweimal pro Monat ein Peeling gönnen, für eine trockene oder reife Haut genügt eine Behandlung pro Monat. Ein paar Stunden nach der Anwendung Sonnenstrahlung oder Solarium vermeiden.

Natürliche Zusammenstellung

Dieses Produkt enthält nur natürliche Stoffe. Diese stammen aus Quellen, die die Natur schonen und sind mit schonenden Produktionsprozessen hergestellt worden. Weitere Informationen

Bewertungen (9)
star 1 star 2 star 3 star 4 star 5 Rating value is 5 of 5
Diskussion