star 1 star 2 star 3 star 4 star 5 1 hodnoceníRating value is 5 of 5

Honigbrand aus Potštejn 0,5 l

• original Honigbrand aus dem böhmischen Potštejn
• aus kalt gegorenem, archiviertem Met aus Potštejn
• nach dem Brennen im Bienenstock gereift
Více informací

star 1 star 2 star 3 star 4 star 5 1 hodnoceníRating value is 5 of 5

Honigbrand aus Potštejn 0,5 l

• original Honigbrand aus dem böhmischen Potštejn
• aus kalt gegorenem, archiviertem Met aus Potštejn
• nach dem Brennen im Bienenstock gereift
Mehr Informationen

39 EUR
39 EUR
39 EUR
39 EUR
Nicht bestellbar Watch availability
Inhalt: 0,5 l, Product code: 18,11, Hersteller: Rodinná firma Pleva
Sdílejte produkt s přáteli
Beschreibung

Ein Diamant, geboren im Zusammenwirken der Bienen und des Menschen

„Begleitet vom unhörbaren Flügelschlag der Bienen entsteht aus unserem Pottensteiner Honig ein kristallklarer Honigbrand. Nach der Ernte des ersten Honigs im Frühjahr wird dieser kalt vergoren und zu unserem Met aus Potštejn verarbeitet. Diesen lassen wir gut zehn Jahre reifen und erst dann wird er gebrannt. Der fertige Honigbrand kehrt für mehrere Wochen zu den Bienen zurück, wo er unter den spezifischen Bedingungen des Bienenstocks und unter Einwirkung des von den Bienen mit ihrem Flügelschlag erzeugten Strahlenfeldes heranreift. Und hier endet der faszinierende Kreislauf dieses edlen Honigbrandes aus Potštejn, der nunmehr seinen Weg zu Ihnen antritt.“

Milan Pleva Gründer der Familienfirma

Ein Juwel aus zehnjährigem Met

Der Honigbrand aus dem böhmischen Potštejn entsteht aus herrlich gereiftem Pottensteiner Met, den wir ganze 10 Jahre archivieren. Unser traditioneller, in redlicher Handarbeit hergestellter Met aus Potštejn entsteht aus Honig durch schonende Kaltgärung, die ihm sein charakteristisches Honigaroma und den intensiven Geschmack gereiften Mets verleiht.

Honigbrand aus Potštejn 0,5 l - original Honigbrand aus Potštejn

Der Weg des Honigbrandes beginnt und endet im Bienenstock

Am Herstellungsverfahren unseres Honigbrandes aus Potštejn lieben wir den geschlossenen Kreislauf: Die Bienen verlassen den Bienenstock, sammeln den Nektar der Blüten in unserem Garten sowie in der weiten Umgebung und verwandeln ihn in duftenden Honig. Den Honig verarbeitet Milan Pleva zu seinem köstlichen Met, was seit Jahren zu seiner großen Leidenschaft gehört. Er probiert gern innovative Verfahren aus und experimentiert mit neuen Geschmacksvarianten. Eines Tages kam ihm die Idee, den Met zu brennen, was zugleich die Geburtsstunde unseres Honigbrandes aus Potštejn war.

Honigbrand aus Potštejn 0,5 l - original Honigbrand aus Potštejn

Zur Herstellung wählte er den 10 Jahre lang archivierten, gereiften, traditionellen Met aus Potštejn. Nach dem Brennen kehrte dieser an den Entstehungsort - in den Bienenstock - zurück. Im Bienenstock reift er noch mehrere Wochen unter der Einwirkung des durch den Flügelschlag der Bienen entstehenden Strahlungsfeldes, um danach den Weg zu unseren Kunden anzutreten.

Alkoholgehalt: 45 % Vol.
Hersteller: Dlabka Distillery, Ondřej Dlabola, Svijanský Újezd 132, 463 45

Nicht zum Weiterverkauf bestimmt.
Der Online-Shop www.pleva.cz verbietet den Verkauf von alkoholischen Getränken an Personen unter 18 Jahren.

Medovec z Potštejna 0,5 l - originální pálenka za medu
Das Strahlungsfeld der Bienen - ein bislang wenig erforschtes Bienenprodukt

„Mehrere Autoren konnten beweisen, dass ein oder mehrere Beutekästen bewohnendes Bienenvolk in seine Umgebung etwas ausstrahlt, das sich positiv auf die menschliche Gesundheit auswirkt. Laut den Erkenntnissen dieser Autoren und der praktischen Forschungsarbeit hat diese Strahlung positiven Einfluss auf Wasser bzw. ein anderes Medium.“*

Die Bienen setzen durch ihre Bewegung im Bienenstock eine spezifische Strahlung frei. Wahrscheinlich handelt es sich dabei um ein bienenspezifisches Magnetfeld. Und die Forschung sucht nach Methoden, um sich diese Energie nutzbar zu machen. Beispielsweise wird Trinkwasser diesem Strahlungsfeld ausgesetzt. Die Art der Zubereitung des bestrahlten Wassers und die möglichen Wirkungen dieses Strahlungsfelds beschreibt in seinem Buch „Apitherapie“ Ing. Štefan Demeter, CSc.

„Die Wirkungen des bestrahlten Wassers sindseit langem bekannt. Nachdem ich das erste Mal davon gehört hatte, machte ich ein interessantes Experiment. Ich füllte zwei PET-Flaschen mit Leitungswasser, gab eine in den Bienenstock und die andere ließ ich zu Hause stehen. Es war interessant zu beobachten, dass das Wasser bei Raumtemperatur zunehmend verdarb, jenes im Bienenstock jedoch nicht.“ Milan Pleva

Auch wir setzten unseren Honigbrand diesem Strahlungsfeld aus und wissen aus Erfahrung, dass es den Reifungsprozess beschleunigt und für einen intensiveren Geschmack sorgt. Und sollten Sie dem Strahlungsfeld der Bienen keine große Bedeutung beimessen, werden Sie gewiss den angenehmen Bienenduft der ganzen Flasch zu schätzen wissen.

* Apiterapie, léčení včelími produkty, Ing. Š. Demeter, CSc., Seite 208 (Tschechische Publikation)

Natürliche Zusammenstellung

Dieses Produkt enthält nur natürliche Stoffe. Diese stammen aus Quellen, die die Natur schonen und sind mit schonenden Produktionsprozessen hergestellt worden. Weitere Informationen

Ingredients

Met-Destillat, Wasser

Medovec z Potštejna 0,5 l - originální pálenka za medu
Das Strahlungsfeld der Bienen - ein bislang wenig erforschtes Bienenprodukt

„Mehrere Autoren konnten beweisen, dass ein oder mehrere Beutekästen bewohnendes Bienenvolk in seine Umgebung etwas ausstrahlt, das sich positiv auf die menschliche Gesundheit auswirkt. Laut den Erkenntnissen dieser Autoren und der praktischen Forschungsarbeit hat diese Strahlung positiven Einfluss auf Wasser bzw. ein anderes Medium.“*

Die Bienen setzen durch ihre Bewegung im Bienenstock eine spezifische Strahlung frei. Wahrscheinlich handelt es sich dabei um ein bienenspezifisches Magnetfeld. Und die Forschung sucht nach Methoden, um sich diese Energie nutzbar zu machen. Beispielsweise wird Trinkwasser diesem Strahlungsfeld ausgesetzt. Die Art der Zubereitung des bestrahlten Wassers und die möglichen Wirkungen dieses Strahlungsfelds beschreibt in seinem Buch „Apitherapie“ Ing. Štefan Demeter, CSc.

„Die Wirkungen des bestrahlten Wassers sindseit langem bekannt. Nachdem ich das erste Mal davon gehört hatte, machte ich ein interessantes Experiment. Ich füllte zwei PET-Flaschen mit Leitungswasser, gab eine in den Bienenstock und die andere ließ ich zu Hause stehen. Es war interessant zu beobachten, dass das Wasser bei Raumtemperatur zunehmend verdarb, jenes im Bienenstock jedoch nicht.“ Milan Pleva

Auch wir setzten unseren Honigbrand diesem Strahlungsfeld aus und wissen aus Erfahrung, dass es den Reifungsprozess beschleunigt und für einen intensiveren Geschmack sorgt. Und sollten Sie dem Strahlungsfeld der Bienen keine große Bedeutung beimessen, werden Sie gewiss den angenehmen Bienenduft der ganzen Flasch zu schätzen wissen.

* Apiterapie, léčení včelími produkty, Ing. Š. Demeter, CSc., Seite 208 (Tschechische Publikation)

Natürliche Zusammenstellung

Dieses Produkt enthält nur natürliche Stoffe. Diese stammen aus Quellen, die die Natur schonen und sind mit schonenden Produktionsprozessen hergestellt worden. Weitere Informationen

Diskussion